HelpDesk

Montag – Freitag in der Zeit von
07:00 Uhr bis 18:00 Uhr

(darüber hinaus auf Anfrage)

  • 07 11 7 61 62 - 111
  • support@teledata-it.de

Helfer Downloads

"Wenn besser möglich ist, ist gut nicht gut genug"

Der IT-Support von TELEDATA:

Maximalen Service erhalten, immer auf dem neuesten Stand sein und pro-aktive Unterstützung bekommen, ist das, was unsere Kunden erwarten dürfen, immer und zu jeder Zeit

Mehr ...

Digitalisierung: In 6 Schritten zur automatisierten Buchhaltung – Phase 6

Kaum zu glauben, aber wahr – mit dem heutigen Beitrag geht unsere Serie zu den 6 Phasen der Digitalisierung und Automatisierung schon zu Ende. Wir haben uns bisher damit befasst, wie Sie selbst zu diesem wichtigen Thema stehen, wie Sie Mitarbeiter und Mandanten überzeugen, wie Sie Optimierungsprozesse in die Wege leiten und wie Sie diese schließlich implementieren. Heute soll es um die Lösung gehen…

Phase 6: Lösung

Mit Sicherheit haben Sie sich auf unserer gemeinsamen Reise durch die 6 Phasen der Digitalisierung schon gefragt, wie die Lösung am Ende aussehen wird: Die Lösung des Ganzen wird unweigerlich in die automatisierte Buchhaltung münden.

Wie Sie möglicherweise schon mitbekommen haben, plant die DATEV für das Jahr 2019 die Pilotversion des Buchungsautomaten freizugeben. Doch was bedeutet das für Sie? Ganz klar – wollen Sie von den Vorzügen des Buchungsautomaten profitieren und nicht auf der Strecke bleiben, müssen Sie schon jetzt auf die Automatisierung setzen. Denn: Der Buchungsautomat setzt eine digitale Dokumentenhistorie voraus. Das heißt für Sie und Ihre Mandanten: Fangen Sie rechtzeitig mit der Digitalisierung Ihrer Belege an!
Nur wenn die digitalen Belege der letzten 3 Jahre im DATEV Unternehmen online vorhanden sind, werden Sie den Buchungsautomaten nutzen können. Falls noch nicht geschehen, stellen Sie also baldmöglichst auf DUo um und holen Sie auch gleich Ihre Mandanten mit ins Boot. Die Zeit rennt – schieben Sie diese wichtige Sache nicht auf die lange Bank, werden Sie besser heute als morgen aktiv!

 

Und beim nächsten Mal…?

Erfahren Sie mehr über den elektronischen Rechnungseingangsprozess unter Berücksichtigung der GoBD.

 

X